Axel Zwingenberger

meets Lila Ammons

Axel Zwingenberger - meets Lila Ammons Künstlerhomepage Karten reservieren

Termine:
Di28.03.2023 20:00

Lila und Axel bestritten ihren ersten gemeinsamen Auftritt 2007 beim Blues Fest in Cincinnati in den USA. Dort begann diese wirklich internationale Kooperation der in Chicago geborenen Sängerin und dem Hamburger Pianisten.

Das warme Timbre ihrer Stimme, gepaart mit der klaren Artikulation betont die wunderbaren Bluesgeschichten, die das Duo swingend und mit viel Gefühl vorträgt, immer unterstrichen von der excellenten Pianobegleitung durch Axel Zwingenberger.

Lila Ammons ist die Enkelin des legendären und charismatischen Boogie Woogie‐Pianisten Albert Ammons. Der King of Boogie Woogie hat sich eine Königin mitgebracht – die Queen of Blue Notes. Eine Lady von Kopf bis Fuß, deren überschäumendes Temperament keinen im Publikum kalt lässt. Sekundenschnell springt der Funke über. Ihre emotionsgeladene Stimme elektrisiert nicht nur das Publikum, sondern fordert auch Zwingenberger zu Höchstleistungen heraus.

Im Laufe des Abends befördert Lila zusammen mit Zwingenberger eine Perle aus der Welt ihres Großvaters nach der anderen ans Licht. Wahre Kleinode des frühen Blues in glanzvollen Interpretationen dieses unvergleichlichen Duos. Der Meister des Grooves ließ seine Finger noch eine Idee virtuoser über die Tasten tanzen, Lila Ammons legt viel Gefühl in ihre Melodien und das Publikum ist dann nicht mehr zu bremsen und klatscht enthusiastisch mit.